Wie muss ich Prandin bei Diabetes einnehmen?



Wie muss ich Prandin bei Diabetes einnehmen?

Hallo, ich habe eine Frage an Sie bezüglich des Medikaments Prandin. Mein Arzt hat mir gegen mein Diabetes 2 Prandin empfohlen. Was muss ich bei der Einnahme beachten?

Nehmen Sie Prandin genau wie von Ihrem Arzt verordnet. Nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen einnehmen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Beipackzettel.

Prandin ist in der Regel 2 – 4 Mal täglich, innerhalb von 30 Minuten vor einer Mahlzeit einzunehmen. Folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes. Wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, nehmen Sie Prandin nicht ein. Warten Sie bis zur nächsten Mahlzeit.

Ihren Blutzucker müssen Sie häufiger kontrollieren. Suchen Sie regelmäßig Ihren Arzt auf.
Wenn Sie Prandin mit Insulin oder anderen Diabetes-Medikamente nehmen, könnte Ihre Blutzucker zu niedrig sein. Niedriger Blutzucker (Hypoglykämie) kann auftreten, wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, Alkohol trinken oder unter Stress stehen. Anzeichen für einen niedrigen Blutzuckergehalt (Hypoglykämie) sindt: Kopfschmerzen, Hunger, Schwäche, Schwitzen, Zittern, Reizbarkeit oder Probleme sich zu konzentrieren.

Medikamente gegen Diabates

Halten Sie immer eine Zuckerspeicher zur Verfügung, falls Sie Symptome eines niedrigen Blutzuckers haben. Zucker-Quellen umfassen Orangensaft, Glukose-Gel, Süßigkeiten, oder Milch. Wenn Sie eine schwere Hypoglykämie haben und nicht essen oder trinken, verwenden Sie eine Injektion von Glukagon. Ihr Arzt kann Ihnen ein Rezept für eine Glucagon-Noteinspritze ausstellen. Seien Sie sicher, dass Ihre Familie und enge Freunde wissen, wie Sie in einem Notfall zu helfen haben.

Überprüfen Sie Ihren Blutzuckerspiegel sorgfältig bei Stress oder Krankheit, wenn Sie reisen, sich mehr bewegen als üblich, Alkohol trinken oder Mahlzeiten auslassen. Diese Dinge können Einfluss auf Ihre Blutzuckerwerte haben.

Ihr Arzt kann anordnen, dass Sie die Einnahme von Prandin für eine kurze Zeit aussetzen, wenn Sie krank werden, Fieber oder eine Infektionen haben, oder wenn Sie eine Operation oder ein medizinischer Notfall haben.
Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie Ihre Prandin-Dosis notfalls anpassen. Ändern Sie nicht Ihre Medikamentendosis oder den Zeitplan, ohne den Rat Ihres Arztes.

Prandin ist nur ein Teil eines kompletten Programms der Behandlung, die auch beinhaltet auch Ernährung, Bewegung, Gewichtskontrolle, Fußpflege, Augenpflege, Zahnpflege, und Blutzuckertest. Folgen Sie den Anweisungen zur Ernährung, Medikamente, und Einnahme genau. Änderungen einer dieser Faktoren kann Einfluss auf Ihre Blutzuckerwerte nehmen.

Das Medikament Prandin jetzt online bestellen!

 


Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Teile mich...