Kieferorthopädische Behandlung mit Keramik-Brackets

Kieferorthopädische Behandlung mit Keramik-Brackets

Ein schönes Lächeln sorgt in der heutigen Zeit nicht nur für ein höheres Selbstwertgefühl, sondern erhöht auch die Chance auf Erfolg im Leben. Egal ob es nur um Schönheit oder auch eine medizinische Notwendigkeit geht, mit der Einrichtung der Zähne sollte bereits im Kleinkindalter begonnen werden. Um ein schönes Lächeln zu besitzen, wird auch häufig die Angst vor dem Zahnarzt in Kauf genommen. Laut einer Statistik der AOK wird knapp die Hälfte aller Heranwachsenden deshalb vorübergehen von einem Kieferorthopäden behandelt. Um die Zähne an die gewünschte Position zu verschieben, ist eine kieferorthopädische Behandlung mittels einer Zahnspange notwendig. Während eine herausnehmbare Zahnspange besonders bei leichten Fällen beliebt ist, kann bei schwereren Fällen auch eine fixe Zahnspange notwendig werden. Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. kieferorthopädische Behandlungen mit Keramik-Brackets.

Die Besonderheit einer Zahnspange mit Keramik-Brackets

Es ist bewiesen, dass ein schönes Lächeln einem viele neue Chancen im Leben erschließen kann. Deshalb interessieren sich so viele Jugendliche aber auch Erwachsene für eine Zahnspange und die damit verbundene kieferorthopädische Behandlung. Obwohl der Wunsch nach einer solchen Zahnspange groß ist, soll diese dennoch unsichtbar sein. Schließlich sind Vorurteile gegenüber Zahnspangen weit verbreitet. Diese werden oft als Erotikkiller bezeichnet und schnell wird man als „Nerd“ abgestempelt.
Eine Zahnspange mit Keramik-Brackets verfolgt zwar dasselbe Ziel mit derselben Technik wie eine Zahnspange mit Metall-Brackets. Und dennoch ist diese anders. Die Brackets bestehen aus einem keramischen Material. Verbunden werden die Brackets mit einem hellen Draht. Somit ist diese fixe Zahnspange beinahe unsichtbar.
Bevor aber ein Zahnarzt mit kieferorthopädischem Schwerpunkt aufgesucht wird, sollten Erkundigungen eingeholt werden, welche Technologien in der jeweiligen Praxis zum Einsatz kommen. Je nach Wohnort sind natürlich andere Zahnarztpraxen interessant. Wer nun z.B. eine geeignete Fachpraxis im Raum Frankfurt sucht, wird in der Fachpraxis für Kieferorthopädie in Gelnhausen fündig. Neben Keramik-Brackets, werden auch Zahnspangen mit Metall-Brackets angeboten. Die drei Fach- und Zahnärzte nehmen sowohl erwachsene Patienten, als auch Kinder und Jugendliche entgegen. Durch die Standorte in Frankfurt, Nidderau und Gelnhausen, kann ein großflächiges Gebiet abgedeckt werden.

Hilfe beim Arztbesuch

Vor- und Nachteile von Keramik-Brackets

Der größte Vorteil und somit auch das „Verkaufsargument“ schlechthin, ist die optische Sichtbarkeit der Zahnspange. Denn diese erscheinen fast unsichtbar. Die Keramik-Brackets sind in der Farbe der Zähne gehalten, ebenso der Verbindungsdraht. Das keramische Material ist zudem nicht anfällig für Verfärbungen und bleibt somit während der kompletten Behandlungsdauer „unsichtbar“. Zudem ist das Material auch formstabiler als Kunststoff- oder Metall-Brackets. Hierdurch kommt auch der so gut wie einzige Nachteil ins Spiel. Da Keramik hart und spröde ist, kann ein keramischer Bracket durch eine äußere Krafteinwirkung schneller brüchig werden. Dies geschieht z.B., wenn ein härteres Material wie ein Glas an den Zahn schlagen würde. Auch das Abnehmen der Keramik-Brackets gestaltet sich als etwas schwieriger und kann im schlimmsten Fall den Zahnschmelz beschädigen.

Kosten einer kieferorthopädischen Behandlung mittels Keramik-Brackets

Obwohl die Technologie der Keramik-Brackets bereits seit gut 20 Jahren existiere, wird diese erst seit den letzten Jahren häufiger verwendet. Da das Herstellungsverfahren gegenüber der Metall-Brackets um einiges aufwendiger ist, ist diese Art der Korrekturhilfe teurer. Inklusive Material-, Fertigungs- und Arztkosten, kommen Kosten in Höhe von 5.000 bis 7.000 Euro auf einen zu. Da es sich hierbei um keine Kassenlösung handelt, erhält der Patient nur von privaten Versicherungen einen Zuschuss. 

Zusammenfassung
Kieferorthopädische Behandlung mit Keramik-Brackets
Name des Beitrags
Kieferorthopädische Behandlung mit Keramik-Brackets
Beschreibung
Welche Vorteile haben Keramik-Brackets als Zahnspangen? Mehr Informationen zur Kieferorthopädischen Behandlung bei Arzt -Check24.com
Author
Veröffentlichung durch
Arzt Check24
Logo
Teile mich...